German

Ein Richtungswechsel: E-Commerce und seine Auswirkungen auf den Markt für Autozubehör

Posted on by

automotive-aftermarket-2Die transformative Kraft des Onlinehandels und die Möglichkeiten, die sich dadurch in vielen Branchen und Märkten eröffnen sind weithin bekannt. Für viele Firmen ist das Entwickeln einer E-Commerce Strategie heute keine bloße theoretische Überlegung oder Experiment mehr, sondern vielmehr ein zentraler Bestandteil ihres Geschäftsmodells. Verglichen mit vielen anderen Geschäftsfeldern ist die Onlinekomponente im Autozubehör noch unterrepräsentiert. Dies liegt vor allem an der komplexen Natur der vertriebenen Produkte, Versorgungsketten und strategischen Partnerschaften in der Branche. Wenn innovative Akteure es schaffen, diese Herausforderungen zu meistern, dann haben sie die Möglichkeit aus einem noch unterentwickelter Dienstleistung Kapital zu schlagen, welcher das Geschäftsmodell der gesamten Branche sprengen könnte.

Continue reading…

Die Auswahl einer Third-Party Agentur beim Eintritt in Chinas Onlinemarkt

Posted on by

ecommerceDas explosionsartige Wachstum des Onlinehandels in China zieht Firmen aus der ganzen Welt wie magisch an. Laut einer Studie von Accenture und AliResearch soll China bis 2020 zum größten grenzübergreifenden B2C-Markt der Welt aufsteigen, mit mehr als 200 Millionen Einkäufern, die über $245 Milliarden USD an importierten Waren online bestellen werden. Der Zutritt zu diesem enormen Markt birgt jedoch einige Herausforderungen. Eine solche ist die Auswahl einer Third-Party Agentur (TP), welche internationalen Firmen ohne Präsenz in China Zutritt zu chinesischen Onlinehandelsplattformen bietet, auch bekannt als Tmall Partner oder Trusted Partner.

Continue reading…

Chinas Windkraftindustrie: dynamische Investitionsmöglichkeit oder unklarer Markt für ausländische Unternehmen?

Posted on by

China WindenergieEs wird erwartet, dass China bis 2030 seine installierte Windkraftkapazität von 149 Gigawatts (GW) auf 495 GW çerhöht, laut eines kürzlich veröffentlichten Berichts von GlobalData. Dieser deutliche Anstieg wird zu einer Jahreszuwachsrate (CAGR) von neun Prozent führen und steht im Einklang mit dem Konzept des 13. Fünf-Jahresplans Chinas, welcher darauf abzielt, bis 2020 die inländische Windkraftkapazität auf 250 GW zu erhöhen.

Continue reading…

Außenwirtschaftsnews zur Zertifizierung in China Juli 2016

Posted on by
Neue chinesische Sicherheitsstandards für Kosmetika treten ab 1.12.2016 in Kraft

 Die im Juni 2015 erstmals angekündigten Sicherheitsstandards für Kosmetika in China – wir berichteten – lösen die bisher gültigen Sicherheitsstandards von 2007 endgültig ab. Die Änderungen beziehen sich auf Inhaltsstoffe, Qualitätskontrolle und Verpackung. Während die Anforderungen für Qualitätskontrolle und Verpackung beim nächsten Verlängerungsantrag berücksichtigt werden müssen, sind die Neuerungen bei den Inhaltsstoffen bis zum 1.12.2016 umzusetzen.

Continue reading…

E-Commerce in China

Posted on by

Chinas E-Commerce Industrie erfährt derzeit ein enormes Wachstum. Onlineshopping, der kraftvollste Motor des E-Commerce Marktes in China, verzeichnete 2010 ein Wachstum von 96,9 Prozent und hat seitdem kontinuierlich an Anschwung hinzugewonnen. Im Jahr 2015 haben Chinas Online-Einzelhandelstransaktionen 3.877,3 Milliarden RMB erreicht (622,5 Milliarden USD, ein Anstieg von 33,3 Prozent gegenüber 2014), was 12,9 Prozent des gesamten Einzelhandelsumsatzes ausmacht. Laut Prognosen wird Chinas E-Commerce Markt bis 2020 größer sein als die Märkte der USA, des Vereinigten Königreichs, Japans, Deutschlands und Frankreichs zusammen.

Continue reading…

Umwandlung einer Repräsentanz in eine WFOE

Posted on by

Wenn ausländische Investoren die Umwandlung ihrer zuvor gegründeten Repräsentanz (RO) in eine Gesellschaft mit ausschließlich ausländischer Beteiligung (WFOE) planen, dann sind sowohl die Reihenfolge der Maßnahmen sowie ihr Timing zueinander wichtige Überlegungen, um einen reibungslosen Übergang von einer Unternehmensform zur anderen zu gewährleisten. Das Herzstück dieses Umwandlungsprozesses ist der Transfer der Angestellten von der RO zur neuen WFOE. Dieser wird sowohl den Fluss der folgenden Ereignisse, als auch den Zeitpunkt ihres Eintretens festlegen.

Continue reading…

Brexit und seine Folgen

Posted on by

Das Vereinigte Königreich ist als Gründungsmitglied seit 1973 Mitglied der EU und als solches eines der stärksten Volkswirtschaften der Welt, dennoch kamen 2015 Diskussionen über einen Austritt auf. Am 23. Juni 2016 wurde es offiziell bestätigt, der Inselstaat hat sich für den BREXIT (Britain Exit) entschieden! Es folgen enorme Veränderungen und Konsequenzen, da Großbritannien somit den europäischen Binnenmarkt verlässt. Alle Verträge mit den Mitgliedsstaaten müssen neu aufgesetzt werden, außerdem verliert die EU 17 Prozent ihrer Wirtschaftskraft und beide Währungen rechnen mit Stagnationen.

Continue reading…

Zhongshan: Chinas aufrüstender Produktionsstandort

Posted on by

Die chinesische Stadt Zhongshan, benannt nach ihrem landesweit berühmten Revolutionär und politischer Leitfigur Dr. Sun Yat-sen (Sun Zhongshan), liegt im südlichen Teil der Provinz Guangdong und ist somit nur einen Katzensprung von Macao und Hongkong entfernt. Bedingt durch ihre geographisch vorteilhafte Lage fungiert die Stadt als internationales Handelszentrum und stellt einen von Chinas größten Produktionsstandorten dar. Der Größendimension einer bezirksfreien Stadt zum Trotz, ist Zhongshan die ökonomisch fünftstärkste Stadt in Guangdong und verzeichnet das dritte Jahr in Folge den größten Produktionszuwachs in der Region des Perlflussdeltas.

Continue reading…

Scroll to top